Montag, 19. Januar 2015

SERENA von Mialuna

Heute möchte ich euch endlich den neuen tollen Schnitt von Mialuna vorstellen.
Ab dem 24.01.2015 wird es ihn endlich für euch zu kaufen geben.

In der duften Probenährunde sind viele tolle Serena's entstanden.
Vielen Dank nochmal an dieser Stelle, dass ich dabei sein durfte!!!

Egal ob für Klein oder Groß.
Den Schnitt gibt es für Kids (Größe 74/80 bis 158/164)
sowie für Ladys (Größe 34 bis 46) und BigLadys (Größe 46 bis 56).

 Serena ist ein Hoodie mit 2 Varianten.
Du kannst zwischen Kapuze und knöpfbarem Kragen wählen.
Ebenso hast du die Wahl, ob mit Taschen oder ohne.
Weite und Länge fallen normal aus. Serena wird aus dehnbaren Stoffen genäht.
Konzipiert ist er für mitteldicke bis dicke Stoffe wie Sweat, Stretchfrottee, Nicky, Fleece, Strickfleece und andere Strickstoffe. Prinzipiell kann der Schnitt auch aus Jersey genäht werden, hier empfehlen ich dann einen nicht zu dünnen. Bei Sweatstoffen die fast gar nicht dehnbar sind muss eventuell eine Nr. größer gewählt und die Längen gekürzt werden,
damit der Kopf durch das Halsloch passt.

Ich stehe ja lieber hinter der Kamera als davor.
Aber es wäre zu schade gewesen die beiden Serena's
einfach nur  auf dem Boden liegend zu fotografieren! 
Daher habe ich mir mein Schwesterherz geschnappt und
dann ging es wieder mal zur Trebelbrücke nach Nehringen,
welche nicht weit von uns entfernt ist.
Es war an dem Tag sehr windig und sehr kalt.
Da hieß es beeilen mit Posen und Knipsen, denn so ohne Jacke war es ziemlich huschig.

 Hier also meine beiden Nähbeispiele für die Serena.
  Zwischen die beiden Kapuzenlagen habe ich dehnbare türkise Paspel genäht.
 ICH LIEBE DIESEN KRAGEN!!!!
 
 

Einen schönen Abend!
Eure Stephanie

Sonntag, 11. Januar 2015

Rock "Hedy" und passende Stulpen

Auch hier auf dem Blog wird es mal wieder Zeit für einen Post.
Den ersten im neuen Jahr.

Für die Freundin unseres jungen kleinen Mannes ist nämlich ein Rock mit passenden Stulpen entstanden. Genau das Richtige bei dem ungemütlichen Schmuddelwetter da draußen.

Der Rock ist der Sweatrock "Hedy" von Petit et Jolie und wirklich toll und einfach zu nähen.
Bei diesem hier habe ich mit Alpenfleece gearbeitet.
Meine Güte ist das kuschelig. Der Wahnsinn!!!
 Damit nichts rutscht, habe ich eine Kordel und Ösen eingearbeitet.
Auch super im Schnittmuster erklärt.
 Abgesteppt wurde wieder mit meiner neuen Maschine. Ick mog sie!!!!! ♥ Sie leistet super Arbeit!!!
 Auf der Rückseite dient eine Passe als Hingucker.
 Wenn man will, kann man noch eine Paspel oder Borte einnähen.
In meinem Fall habe ich eine dehnbare Paspel in grau verwendet.
 Damit die junge Dame dann nicht friert,
gab es aus dem Kuschelalpenfleece dann noch gemütliche Stulpen.
Ich bin gespannt wie sie es findet und ob sie sich darüber freut. ♥

Euch wünsche ich einen super Start in die zweite Woche des neuen Jahres.

Eure Stephanie