Sonntag, 14. Dezember 2014

Stubbeldidu als fleißiges Wichtelfräulein für den Weihnachtsmann unterwegs

Im Herbst habe ich Freunden zur Geburt ihrer zweiten Tochter ja eine Freude mit selbstgenähten Teilchen gemacht. Für die große Schwester gab es einen MiroLady.

Nun meinte meine Freundin, dass sie nicht mehr mit der Wäsche hinterher kommt, weil der Pulli von ihrer Großen heiß geliebt und ständig getragen wird.
Das Zeichen habe ich verstanden und mich natürlich gerne wieder an meine Nähmaschine gesetzt.
 Vorsorglich gibt es den Miro nun gleich eine Nummer größer.
Die Kombination aus Dunkelblau und Pink hat es mir irgendwie angetan. ♥
 Er ist wieder aus Jersey.
Ich hoffe er passt und gefällt der Maus und sie freut sich,
wenn sie ihn unter dem Tannenbaum findet.
Jaja...Stubbeldidu im Auftrage des Weihnachtsmannes.
Man muss ihm ja auch einfach mal etwas unter die Arme greifen oder?!?!

Ich konnte doch aber die kleine Schwester nun nicht leer ausgehen lassen, oder?
Stoff war noch genug da - also durfte eine Original-Schwester-Kombi her.
Für die kleine Maus habe ich mich an dem Freebook "MixMeGirl" von nEmadA versucht.
Direkt auf ihrer Seite zu finden oder aber bei Stoff und Liebe.
 Mit süßen Puffärmeln. ♥ Zum Knutschen, gell?
Hach ja bei Mädels geht das immer!
Meine Jungs würden mich schief angucken, wenn ich ihnen so etwas vorlegen würde.

Da die Mädels noch nicht im Internetfähigen-Alter sind, kann ich das hier ja schon zeigen.
Aber pssssssssst....nichts verraten.

Sodele ich werde noch weiter fleißig für den Weihnachtsmann arbeiten.
Da gibt es noch viel zu tun und es macht sooooooo einen Spaß!!!

Eine wunderbare Adventszeit für euch.
Unser Weihnachtsbaum steht seit dem Wochenende
und nun sind es nur noch ein paar Tage und dann ist Bescherung. ♥

Liebe Grüße
Eure Stephanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen